Download Caesars Monarchie und das Principat des Pompejus innere by Eduard Meyer PDF

By Eduard Meyer

"Dem Besiegten gerecht zu werden, ist eine der schwierigsten Aufgaben, die dem Historiker gestellt sind. Das hat in einem Maße wie wenig andere Pompejus erfahren; kaum je ist sein Bild als Staatsmann und Feldherr richtig gezeichnet worden. Pompejus Magnus conflict nichts weniger als eine große Persönlichkeit; kleinlich und ohne jede Wärme des Gemüts, hat er niemals wirkliche Sympathie zu erwecken verstanden — denn die Zuneigung, die Cicero nicht selten für ihn zu empfinden vorgibt, ist kein echtes Gefühl, vielmehr sucht er, aus einer verfehlten politischen Berechnung, sie sich selbst einzureden; wie kühl er wirklich über ihn dachte, hat er in intimen Äußerungen oft genug und zuletzt noch bei seinem Tode ausgesprochen. Die rücksichtslose artwork, mit der Pompejus immer wieder die Partei wechselte und seine Anhänger und Werkzeuge kühl fallen ließ, die Heuchelei, mit der er seine Absichten zu verhüllen suchte und verlangte, daß ihm, dem scheinbar Widerstrebenden, die Stellung aufgedrängt werde, die er im Herzen begehrte, und dazu die Gewissensskrupel, die ihn dabei plagten, nicht weil er sich über Gesetz und ethical hinwegsetzte — tiefere ethische Empfindungen lagen ihm ganz fern — , sondern weil er die formale Korrektheit, die ihm imponierte, nicht beobachten konnte, das alles sind abstoßende Züge und zeigen ganz wie sein äußerst charakteristisches Porträt die kleine, verschmitzte Persönlichkeit, die die Rolle eines Großen spielen möchte, der sie in keiner Weise gewachsen ist." [...] Der Historiker Eduard Meyer beschreibt in dem vorliegenden Band ausführlich und detailliert Cäsars Monarchie und das Prinzipat des Pompejus, die innere Geschichte Roms von sixty six bis forty four v. Chr. Dieses besondere Buch ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1922.

Show description

Continue reading

Download Die rote Halle. Psychothriller by Karla Schmidt PDF

By Karla Schmidt

Janina fliegt mit ihrem Sohn Simon nach Berlin, um an einer blutig-makabren Inszenierung des „Märchens von den Roten Schuhen“ im stillgelegten Flughafen Tempelhof mitzuarbeiten. Der Ort ist enormous, weitläufig und bedrückend.
Janina wusste nicht, dass auch Simons Vater, der Tänzer Dave Warschauer, für das Stück engagiert wurde. Seit einer kurzen Affäre vor mehr als 15 Jahren hat sie ihn nicht mehr gesehen. Jetzt verliebt sie sich ebenso verzweifelt und aussichtslos in ihn, wie damals.
Als eine Tänzerin zu Tode kommt, beginnt die Inszenierung aus dem Ruder zu laufen, und als kurz darauf auch Simon spurlos verschwindet, beginnt Janina nach ihm zu suchen - hinter schall­dich­ten Schei­ben, in Bunkern, brütend heißen Gängen, Hangars, … bis sie endlich begreift: Um ihren Sohn zu retten, muss sie selbst zur Täterin werden.

Show description

Continue reading

Download Migranten in der deutschen Politik by Marvin Oppong PDF

By Marvin Oppong

Die politische Partizipation von Migranten und Menschen mit Migrationshintergrund hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Doch wo liegen die Fortschritte und wo gibt es Verbesserungsbedarf? In diesem Sammelband befassen sich 18 Politiker, Migrantenvertreter, Aktivisten und Autoren mit der Rolle von Menschen mit Migrationshintergrund in der Politik der Bundesrepublik. Dabei nehmen sie eine kritische Bestandsaufnahme der gegenw?rtigen Repr?sentation von Migranten in der deutschen Politiklandschaft vor. Erg?nzt wird dies durch Vorschl?ge f?r eine bessere Einbindung dieser gesellschaftlichen Gruppe sowie durch Schilderungen pers?nlicher Erfahrungen. Die Themen der Beitr?ge reichen dabei vom Verh?ltnis zwischen Deutschen und Migranten ?ber die Rolle der Medien bis zu Identit?tsfragen und der Teilhabe junger Menschen mit Migrationshintergrund.

Show description

Continue reading